Meldungen aus dem Kreisverband Paderborn

Aussetzung der Haus- und Straßensammlung des Volksbundes

Bitte um kontaktlose Spendenmöglichkeiten

Foto einer früheren Auftaktsammlung in Paderborn

Paderborn. Vom 1. bis 30. November 2020 sollte die traditionelle Spendensammlung des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. in Nordrhein-Westfalen stattfinden. Um die ehrenamtlichen und freiwilligen Sammler*innen und die potentiellen Spender*innen nicht zu gefährden, setzt der Landesverband die Sammlung bis auf weiteres aus. Traditionell sind im Kreis Paderborn in allen Orten Sammler*innen der verschiedensten Vereine (Schützen, Kameradschaften ehemaliger Soldaten, Feuerwehren u.v.m.) unterwegs, um den Volksbund zu unterstützen. In Paderborn hätte hierzu eigentlich wieder die Auftaktsammlung stattfinden sollen.

Der Volksbund ist zur Finanzierung seiner Arbeit (siehe Auflistung unten) auf Spenden angewiesen. Die Ergebnisse der traditionellen Haus- und Straßensammlung tragen hierzu maßgeblich bei.

Der Volksbund…
…pflegt Kriegsgräber beider Weltkriege - aktuell mehr als 2,8 Millionen Gräber auf 832 Friedhöfen in 46 Staaten Europas und Nordafrikas.
…klärt Schicksale. Seit 1989 hat der Volksbund in Osteuropa über 950.000 Kriegstote geborgen, zum Großteil identifiziert, auf neuen Friedhöfen bestattet und die Angehörigen informiert. In seiner öffentlich zugänglichen Online- Datenbank befinden sich mehr als 4,8 Millionen Daten über Kriegstote und -vermisste.
…organisiert internationale Jugend- und Friedensarbeit. In Sommercamps und/oder Schulprojekten lernen Jugendliche aus ganz Europa einander kennen, beschäftigen sich mit den Ursachen und Folgen der Kriege und setzen sich gemeinsam für ein friedliches Europa ein.

Informationen finden Sie auch unter www.volksbund.de oder www.volksbund-nrw.de.

Der Vorsitzende des Kreisverbands Paderborn, Manfred Müller, bittet um Ihre Spende, zur Unterstützung des Volksbundes. "75 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkrieges ist die Erinnerung an Krieg und Diktatur - mithin die Arbeit des Volksbundes - von großer Bedeutung für den Erhalt des Friedens in Europa. Hierfür benötigen wir Ihre Mithilfe - insbesondere, weil die Corona-Pandemie uns alle vor große Herausforderungen stellt." so Müller.

Spenden sind möglich…
- per Überweisung auf das Spendenkonto
DE83 3604 0039 0132 5000 00 bei der Commerzbank Essen, BIC: COBADEFXXX
- oder über die „digitale Spendendose“ unter ttps://www.volksbund.de/helfen/spendendose.html 

Foto und Text: Kreisverband Paderborn

🍪 Cookie Einstellungen

Erforderlich

Diese Cookies sind für den Betrieb der Webseite zwingend erforderlich. Hier werden bspw. Ihre Cookie Einstellungen gespeichert.

Statistik

Wir verwenden Google Statistik Cookies um zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren.